Modul 1-5

 

Modul 1 - 5: Sie bilden das theoretische Fundament, auf dem die Ausbildung ruht. Die darin vermittelten Inhalte ziehen sich durch den gesamten Praxisteil und helfen Ihnen, zu verstehen, einzuordnen und den Menschen in einem größeren Zusammenhang zu begreifen.

 
Inhalt
 
• Grundlagen der Anatomie und Physiologie
• Das 5-Elementesystem der Traditionellen Europäischen Medizin
• Signaturenlehre
• Archetypen, Mythen und Kosmologien
• Entwicklungsprozesse von Energiemustern und Störungen darin
• Die Entwicklung kompensatorischer Strategien und ihre Auswirkungen
• Grundbedürfnisse, Grundschwingungen und Interaktionsmuster mit sozialen Räumen
• Auslöser und Entwicklungsprozesse von körperlichen, emotionalen und mentalen Mustern und deren Bedeutung in der Persönlichkeitsentfaltung
• Konstitutionen und Dispositionen